Part of Anicura
+
24h Notdienst 02262/755 20
+
24h Notdienst 02262/755 20
Tierklinik Korneuburg Facebook 4 VETS Suchen Suchen

Tierarzt oder die Berechtigung den Beruf  Tierarzt auszuführen erlangt in Österreich jeder der einen Abschluss des Studiums der Veterinärmedizin hat.

 

Derzeit gibt es in Österreich 1049 angestellte Tierärzt­Innen, 1946 freiberuflich tätige und 184 solche, die sowohl angestellt als auch selbstständig tätig sind (Stand 2013)

 

Wie werde ich Tierarzt

 

Um Tierarzt / Tierärztin zu werden ist es nötig ein Studium der Vetrinärmedizin zu absolvieren. Nach aktuellem Stand studieren weit mehr Frauen als Männer Veterinärmedizin. Die Verteilung liegt bei ca. 4:1 .

Das Diplomstudium Veterinärmedizin dauert 12 Semester und ist in 3 Studienabschnitte gegliedert, erst nach erfolgreichen Abschluss darf man den Beruf Tierarzt ausüben.

 

Voraussetzung für das Studium der Tiermedizin ist die allgemeine und besondere Universitätsreife. Genauere Informationen findest du auf der Seite der Vetmeduni http://www.vetmeduni.ac.at

 

Während des Studiums ist es erforderlich auch Praktika zu absolvieren. Wir von der Tierklink Korneuburg bieten regelmäßig über das ganze Jahr verteilt die Möglichkeiten zum Absolvieren eines Praktikums für den werdenden Tierarzt oder die werdende Tierärztin. Bewerbungen bitte an ordination@tierklinik-korneuburg.at schicken oder telefonisch unter 02262/75520.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhält man den Titel Magister. Durch das Absolvieren eines anschließenden Doktoratsstudiums kann der Titel Dr. med.vet. erlangt werden. Die Dauer des Doktoratsstudiums beträgt mindestens 6 Semester. Der Arbeitsaufwand entspricht 180 ECTS-Punkte. Diese Studium ist keine Pflicht für das ausübend des Berufs Tierarzt, es handelt sich lediglich um eine Zusatzqualifikation.

 

Durch weiter Ausbildungen in einem Fachgebiet ist man berechtigt sich Fach – Tierarzt zu nennen.

 

Tierarzt – ein Arbeitsalltag

 

Viele werden sich fragen wie so ein typischer Arbeitstag eines Tierarztes aussieht. Dies hängt natürlich sehr von der Fachrichtung sowie der Tiere an auf die man sich spezialisiert hat.

Die Arbeit als Tierarzt in einer großen Klinik, alleine selbstständig in einer eigenen Praxis oder gar als Mobil – Tierarzt bringt natürlich verschiedenste Aufgaben mit sich.

Bei uns in der Tierklinik Korneuburg arbeiten 5 Tierärzte. Da in unserem Team auch Tierarzt – Helfer plus 1-3 Praktikanten sowie 2 Rezeptionisten und ein Manager beschäftigt sind, kann sich der Tierarzt oder die Tierärztin ganz auf die medizinschen Aufgaben konzentrieren. Bei kleineren Ordinationen fallen gewissen Verwaltungsaufgaben auch auf den Tierarzt zurück.

 

Als Klink haben wir von Mo-Fr Vormittags und Nachmittags Ordinationszeiten, sowie Sa Vormittags. Weiters gibt es Notdienste rund um die Uhr 365 Tage im Jahr.

Die Arbeitszeiten werden durch einen Dienstplan geregelt, wobei hier je nach erwarteten Kunden 1-4 Tierärzte gleichzeitig in der Klink anwesend sind. Die Arbeitszeiten werden in Vormittags Nachmittags und Nachtschichten(Bereitschaft für Notfälle) eingeteilt

 

Der eingeteilte Tierarzt / die Tierärztin macht vor Beginn der Ambulanzzeit zuerst die Visite bei unseren stationär aufgenommen Patienten. Um 9.00h beginnt die Ordinationszeit. Ab diesem Zeitpunkt empfängt jeder Tierarzt seine Patienten (mit oder ohne Terminvereinbarung) in einem von 3 Ordinationsräumen. Hier stehen ein Untersuchungstisch sowie alle medizinischen Geräte zur Erstabklärung und ein PC mit dem Patienten-Verwaltungsprogramm zur Verfügung.

Es erfolgt die Erstuntersuchung sowie das Gespräch mit dem Besitzer. Für weitere Untersuchungen kann der Tierarzt / die Tierärztin mit dem vierbeinigen Patienten auch den Ultraschall sowie Röntgenraum aufsuchen bzw. Gewebeproben im hauseigenen Labor untersuchen.

Ist eine Operation notwendig wird diese vom behandelnden Tierarzt bei uns über die Mittagszeit in einem unserer 2 hochmodernen Op Sälen durchgeführt.

Ab 19h abends ist bei uns der Notdienst aufgenommen. Bei tierischen Notfällen muss der eingeteilte Tierarzt oder die Tierärztin gewährleisten innerhalb einer Stunde in der Tierklink vor Ort zu sein. Ist dies auf Grund einer zu langen Anfahrt nicht möglich, steht ein Personalraum mit Bett eine Küche sowie ein Badezimmer zur Übernachtung zur Verfügung.

 

Welche Aufgaben/Behandlungen sind nun zu erledigen: Da wir ein sehr breites Leistungsspektrum anbieten kann der Tierarzt / die Tierärztin bei uns je nach Erfahrung und Zusatzausbildung verschiedenste Behandlungen durchführen.

Angefangen von Impfungen über Wundversorgung oder Behandlung von einfachen Erkrankungen, über Standard OPs wie Kastration Abklärungen mittel Ultraschall, Röngten oder Endoskopie bis hin zu komplizierten Knochen oder Weichteil Operationen ist bei uns alles möglich.

Meist ist es so dass junge Tierärzte / Innen zuerst allgemeine Ambulanz machen und komplexere Erkrankungen von den älteren erfahreneren Ärzten übernommen werden bzw. von Kollegen mit Spezialausbildung. Soweit ein kurzer Überblick.

 

Hat dich auch die Lust am Beruf Tierarzt erfasst und du möchtest weitere Informationen haben, kannst du gerne eine email an uns senden: ordination@tierklinik-korneuburg.at

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert *

Anfahrt

Videos

FAQ

Presse