Part of Anicura
+
24h Notdienst 02262/755 20
+
24h Notdienst 02262/755 20
Tierklinik Korneuburg Facebook 4 VETS Suchen Suchen

Die Augenheilkunde ist in den letzten Jahren ein wichtiges Spezialgebiet der Tiermedizin geworden, da in Anlehnung an die Humanmedizin viel Forschung über Ursachen und Therapiemöglichkeiten bei Augenerkrankungen unserer Haustiere betrieben wurde. Dadurch haben Sie heute die Möglichkeit, auf ein fundiertes Wissen zurückzugreifen, wenn Ihr Haustier ein Augenproblem aufweist oder wenn Sie die Befürchtung haben, dass Ihr Tier nicht mehr gut sieht.

Unsere Haustiere erleiden ähnliche Erkrankungen der Augen wie wir Menschen. Dies sind zum Beispiel Hornhauterkrankungen, trockene Augen, Entzündungen im Augeninneren, Lidverletzungen oder -fehlstellungen, Tumore wie auch Trübungen der Linse (Grauer Star), Augenhochdruck (Grüner Star) und diverse Netzhauterkrankungen. Diese Erkrankungen können erworben wie auch angeboren oder vererbt sein.
Jedoch gibt es viele tierspezifische Unterschiede, was die Diagnostik und vor allem die Therapie betrifft. Aus diesem Grund ist eine kompetente Behandlung von größter Wichtigkeit.
Unten anstehend eine Übersicht über mögliche Leistungen:

Verschiedene Arten von Augenuntersuchungen:

  • Spaltlampenmikroskopie
  • Direkte und indirekte Ophthalmoskopie (Zur Untersuchung der vorderen und hinteren Abschnitte des Auges)
  • Tonometrie (Augeninnendruckmessung)
  • Ultraschalluntersuchung des Auges
  • Vitalfärbungen der Hornhaut
  • Qualitative und quantitative Untersuchungen des Tränenfilms

Operationen am Auge:

  • Lidchirurgie
  • Enukleation und Eviszeration


Für Augenuntersuchungen vereinbaren Sie bitte einen Termin an unserer Rezeption.

Anfahrt

Videos

FAQ

Presse